Darius Rucker Biographie Biographie

Darius Carlos Rucker ist ein US-amerikanischer Rock-, R&B- und Countrysänger. Bekannt wurde er in den 90er Jahren als Sänger der Band Hootie and the Blowfish.
Rucker besuchte die Middleton High School in seiner Heimatstadt und ging dann auf die University of South Carolina. Dort traf er auf die drei Kommilitonen, mit denen er 1989 gemeinsam Hootie and the Blowfish gründete. Ab 1994 hatten sie mehrere Single-Hits und drei Top-5-Alben in den USA. Danach machten sie erst einmal eine Pause, die Rucker für einen Soloausflug nutzte. Statt dem Pop-Rock-Stil der Band treu zu bleiben, ging er in Richtung R&B und stellte das Album The Return of Mongo Slade fertig. Die Veröffentlichung beim Bandlabel Atlantic scheiterte jedoch wegen vertraglichen Problemen, so dass sein Solodebüt erst 2002 beim Indie-Label Hidden Beach unter dem neuen Namen Back to Then erschien. Das Album blieb aber relativ erfolglos und erreichte nur die unteren Ränge der R&B- und Verkaufscharts.
Bereits ein Jahr später nahmen Hootie and the Blowfish ein neues gemeinsames Album auf. Aber nachdem dieses und das folgende Album nur noch mittelmäßig erfolgreich gewesen waren, löste sich die Band 2008 auf.
Darius Rucker unternahm daraufhin einen neuen Anlauf mit seiner Solokarriere und wandte sich diesmal in Richtung Country-Musik. Die Musik war ihm aus seiner Jugend in South Carolina vertraut und er hatte versucht, sie auch bei Hootie and the Blowfish einzubringen, wurde aber von seinen Bandkollegen überstimmt. 2005 trat er zudem in einem Werbespot als singender Cowboy auf.
Seine erste Single Don't Think I Don't Think About It erschien 2008 und wurde gleich ein großer Erfolg. Sie arbeitete sich bis auf Platz 1 der Country-Charts vor und er war damit der erste Afroamerikaner mit einem Country-Nummer-eins-Hit seit Charley Pride im Jahr 1983. Sein Album Learn to Live kam danach ebenfalls auf Platz 1 bei den Country-Alben und It Won't Be Like This for Long wurde die zweite Nummer-eins-Single in Folge. Auch in den offiziellen Hot-100- bzw. Billboard-200-Charts war Rucker mit Singles und Album erfolgreich. Am 2. Oktober 2
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more