Frau Potz Biographie Biographie

Frau Potz ist eine 2007 gegründete Punkrock-Band aus Norddeutschland mit Wurzeln in Husum.
Als sich Ende 2011 Escapado auflösten, wurde Frau Potz das Hauptprojekt der drei norddeutschen Punk-Rocker Felix Schönfuss, Hauke Röh und Kerli Balkowski.
Das im Februar 2012 erschienene erste Album mit dem Titel lehnt dankend ab wurde in verschiedenen Musikmedien und vielfach im Internet rezipiert. In der Musikzeitschrift Melodie und Rhythmus wurde es als Album des Monats vorgestellt und Frau Potz vom Chefredakteur Jürgen Winkler als „die Band der Stunde“ bezeichnet.
Als Punkrock-Band bringen Frau Potz schnellen Hardcore Punk auf die Bühne. Die Texte befassen sich mit gesellschaftlichen, politischen und zwischenmenschlichen Themen. Dabei wird eine zornige und wütende Einstellung zum Ausdruck gebracht, unterstützt durch die Musik und den meist schreienden Vortrag von Felix Schönfuss. In der Quintessenz werden die Existenz einer unabhängigen Subkultur außerhalb jedes gesellschaftlichen Mainstreams vorgegeben und alternative Werte zu einer menschenfeindlichen Gesellschaft propagiert:

«Wir Menschen sind viel stärker als ihr denkt. Wir brauchen diese Schutzhaft nicht. Glaubt nicht dass das nötig ist. Dass ohne Geld und Führer die ganze Welt zusammen bricht.»
– Textauszug Klockenschooster
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more