Isabell Schmidt Biographie Biographie

Isabell Schmidt ist eine deutsche Popsängerin, die 2012 in der zweiten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany den zweiten Platz belegte.
Isabell Schmidt stammt aus einer musikalischen Familie. Mit 13 Jahren lernte sie Gitarrespielen und beherrscht daneben noch weitere Musikinstrumente. Sie war als Straßenmusikerin unterwegs und tritt bei Veranstaltungen auf. Von Beruf ist sie Ergotherapeutin und arbeitet in einer Klinik in Stralsund.
2012 nahm sie an der zweiten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. In der Gruppe von Coach Nena setzte sie sich gegen alle Konkurrenten durch und zog in das Finale am 14. Dezember 2012 ein. Ihr im Halbfinale vorgetragenes, selbstgeschriebenes Lied Heimweh verkaufte sich in der Woche vor der Finalshow von den veröffentlichten Songs der vier Teilnehmer am besten und erreichte Platz 33 der deutschen Charts. Da dies in die Finalwertung mit einberechnet wurde, ging sie mit einem Vorsprung in die letzte Sendung. Am Ende belegte sie Platz zwei der Gesamtwertung hinter dem Briten Nick Howard.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more