J Balvin Biographie Biographie

José Álvaro Osorio Balvín, bekannt als J. Balvin, ist ein kolumbianischer Latin-Pop-Sänger.
J. Balvin unterschrieb 2009 einen Plattenvertrag mit EMI Columbia und konnte Mitte 2010 gleich mit seiner ersten Single Ella me cautivó nicht nur in seiner Heimat, sondern auch in den USA in die Tropical-Songs-Charts von Billboard einsteigen. Sein Debütalbum Real blieb jedoch außerhalb Kolumbiens erfolglos. 2011 beteiligte er sich am Soundtrack des Films El negocio und hatte mit Sin compromiso und En lo oscuro zwei größere Hits in seiner Heimat.

Zwei Jahre später wurde für den kolumbianischen Markt eine eigene Version von Blurred Lines von Robin Thicke mit Balvin als Gastsänger veröffentlicht. Kurz darauf erschien sein zweites Album La familia mit der Hitsingle Yo te lo dije. Damit konnte er sich neben seiner Heimat auch in den US-Latincharts etablieren, das Lied wurde in USA mit Doppelplatin (Kategorie: Latin) ausgezeichnet, ein weiterer Albumsong Tranquila bekam Platin. Mit dem Puerto-Ricaner Farruko veröffentlichte er ebenfalls noch im Jahr 2013 die Single 6 AM, für die sie die Diamantauszeichnung (10-fach-Platin) bekamen.

Mit diesem Lied startete J. Balvin im Jahr darauf auch in Spanien und hatte einen ersten Hit. Noch erfolgreicher war aber die gleichzeitig veröffentlichte Zusammenarbeit mit der rumänischen Sängerin Inna mit dem Titel Cola Song, die ein Top-10-Hit wurde und sich auch in der Schweiz und Deutschland platzieren konnte. Anfang 2015 hatte er mit Ay vamos seine erste Nummer eins in den US-Latincharts und seine zweite Diamantsingle. Außerdem bekam er dafür einen Latin Grammy in der Kategorie Mejor canción urbana. Das Lied war auch auf dem Soundtrack zum Film Fast & Furious 7 enthalten. Übertroffen wurde das noch im selben Jahr vom Song Ginza, mit dem er erstmals in die offiziellen US-Singlecharts kam und Platz eins der spanischen Charts erreichte. In Spanien bekam er dafür Doppelplatin.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more