Jamie T Biographie Biographie

Jamie T ist ein Musiker aus Wimbledon, England. Seine Musik bedient sich hauptsächlich alltäglicher Instrumente und Geräusche, die mit Hilfe von Sampling in eingängige Pop-Songs arrangiert werden. Durch ungewöhnliche Kombinationen und Anleihen aus verschiedensten Stilrichtungen (Folk, Ska, aber auch elektronische Elemente) entstehen neuartige Musikstücke. Bisher wurden alle Songs in Jamie Ts Wohnzimmer-Studio aufgenommen. Sein Dialekt bringt ihm immer wieder Vergleiche mit Mike Skinner (The Streets) oder Alex Turner von den Arctic Monkeys ein.
Jamie T steht beim Major-Label Virgin Records unter Vertrag. Im Januar 2007 erschien sein erstes Album Panic Prevention (in Deutschland auf Labels/EMI). Außerdem führt er sein eigenes Label Pacemaker Records, auf dem auch seine erste EP erschien.

Bekannt wurde Jamie T unter anderem als Veranstalter der „Panic Prevention Disco“ im „12 Bar Club“ in Soho. Dort tritt er regelmäßig als DJ und Musiker auf und präsentiert auch weitere Bands. Die begleitende Mixtape-Reihe ist in Fankreisen sehr begehrt. Darüber hinaus begleitete er im Sommer 2007 die Beatsteaks auf einigen Konzerten ihrer Tour als Vorprogramm.

Im September 2009 veröffentlichte er sein zweites Album Kings and Queens.

Am 29. September 2014 wird sein drittes Album Carry on the Grudge veröffentlicht.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more