Kapelle Petra Biographie Biographie

Kapelle Petra ist eine deutschsprachige Indie-Rock-Band aus Hamm. Aktuell ist die Band beim Label „Skycap“ unter Vertrag.Gegründet wurde die Band im Jahr 1996 in Münster. Seitdem tritt das Trio um Frontmann und Sänger Guido Scholz („Opa“) im ganzen deutschsprachigen Raum auf. Rainer „der tägliche Siepe“ Siepmann (Bass, Gesang, Orgel) und Markus „Ficken“ Schmidt (Schlagzeug, Orgel) vervollständigen die Band. In den Anfangsjahren wurde Kapelle Petra oftmals mit der damals populären Hamburger Schule (Popmusik) in Verbindung gebracht. Die Band selbst hatte jedoch nie den Anspruch gesellschaftskritische, postmoderne und intellektuelle Themen zu bearbeiten. Kapelle Petras Lieder basieren weitestgehend auf Humor und Melancholie.
Kapelle Petra tritt immer im eher biederen Retro-Look mit klassischen Krawatten auf. Ein besonderes Markenzeichen der Band ist eine lebende Bühnenskulptur namens „Gazelle“, die die Kapelle auf der Bühne weitestgehend passiv unterstützt.
National bekannt wurde die Band vor allem durch ihr Musikvideo zu Geburtstag, als Support der Wohlstandskinder auf deren Abschiedstour und nach dem letzten Studioalbum Stadtranderholung, das 2008 veröffentlicht wurde.
Neben Geburtstag wurden zu den Liedern Gazelle trainiert für Olympia, Uganda und Gewitter Musikvideos produziert. Charakteristisch für die drei Musiker in klassischer Besetzung (Schlagzeug, Gitarre, Bass + Bühnenskulptur) ist eine besonders humoristische Liveperformance sowie naiv-melancholische Texte in melodischen Popsongs. Diese Mischung machte die "Kapelle" zu einer äußerst beliebten Liveband im deutschsprachigen Raum.
Im März 2013 hat Kapelle Petra mit "internationale Hits" ihr fünftes Album unter Skycap Music veröffentlicht.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more