Tegan And Sara Biographie Biographie

Die am 19. September 1980 im Abstand von acht Minuten geborenen eineiigen Zwillinge Sara Kiersten Quin und Tegan Rain Quin spielen seit ihrem achten Lebensjahr Klavier und lehrten sich das Gitarre spielen selbst. Während ihrer Zeit auf der Highschool gründeten sie die Punkband Plunk, mit der sie auch ihre ersten Demotapes aufnahmen und an ihrer Highschool verkauften. 1998 konnten sie einen Nachwuchswettbewerb für sich entscheiden und finanzierten mit dem Preisgeld ihr Demotape unter dem Namen Sara and Tegan, den sie später aber in Tegan and Sara umbenannten, da Tegan ein in Kanada nicht so alltäglicher Name wie Sara ist. Auf den Durchbruch mussten Tegan and Sara aber bis zum Jahr 2000 warten, als Neil Young auf sie aufmerksam wurde und sie unter Vertrag nahm. Zusätzliche Bekanntheit erlangten sie durch die Verwendung ihrer Lieder in diversen US-amerikanischen Fernsehserien, wie zum Beispiel Grey’s Anatomy und The L Word. 2003 tourten sie mit der Folkrocksängerin Laura Imbruglia durch Australien. Neben Laura Imbruglia tourten Tegan and Sara auch mit New Wave-inspirierten Bands wie Hot Hot Heat und The Killers durch das Land.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more