Perfekt Songtext

Über Nacht zu einem neuen Mensch
Ohne Furchen im Gesicht
Wie das Model auf dem Magazin
Ich glaub', ich bin so entstellt,
Also mach' ich mich selbst
Ein neuer Mensch
Will so sein wie die
Perfekt als Ziel
Perfekt als Ziel
Denn das ist doch, was zählt?

Spindeldünn geh'n sie dahin
Seelenkrank und im Schönheitswahn
Noch mehr Ruhm, noch mehr Geld
Als verzerrtes Bild der Realität
Spindeldünn, perfekt muß sein
Das Leitbild für Disziplin und Zwang
Für Disziplin und Zwang

In mir brennt's, wo führt das hin
In mir brennt's, ohne Sinn
In mir brennt's, schön, doch blind
In mir brennt's

Wir Menschen sind selten echt
Ein manipulierbares Phänomen
Falten sind doch nicht schön
Und Narben will keiner sehn
So gehen sie dahin
In ihren starren Masken
Weil sie nicht mehr wissen
Was wirklich zählt
Was wirklich zählt
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more