Dschungel Im Kopf Songtext

Gedanken ranken sich
Um alles, was atmen will
Es wächst mir über den Kopf
Zeitfressende Pflanzen, die
An meinen Nerven zieh'n
Ich kann von hier nicht entkomm'n
Ich steh' und seh' den Traum vor lauter Bäum'n nicht mehr
Also geh' ich dagegen, nehm' die Machete und folg' mei'm Herz
Werde zur Amazone im Amazonas, sonst bin ich lost
Wenn die Dunkelheit kommt

Dschungel im Kopf
Dschungel im Kopf
Auch wenn ich den Himmel nicht sehe
Ich find' meine Wege
Mit Instinkt und Machete
Ich überlebe, Dschungel im Kopf

Gedanken ranken sich
Um Zukunftsangst, und ich
Kämpf' nicht mehr dagegen an
Fang' an mich wohlzufühl'n
In meinem endlosen Grün
Hab' neue Hoffnung gepflanzt
Und auch wenn die Termin-Termiten meine freien Tage befall'n
Weiß ich, trotz all'm Affengeschrei, dass meine Geduldsliane nicht reißt
Ey, ich trinke Mosquito [?], mach' aus jeder Baumkrone mein Loft
Weil die Buschtrommeln komm'n

Dschungel im Kopf
Dschungel im Kopf
Auch wenn ich den Himmel nicht sehe
Ich find' meine Wege
Mit Instinkt und Machete
Ich überlebe, Dschungel im Kopf

Manchmal träume ich mich frei
In unendliche Weiten
Für 'nen Augenblick weg von hier
Doch ein leichtes Rascheln reicht
Und meine Amazon'n
Komm'n mich hol'n, sie gehören zu mir

Dschungel im Kopf (oh na na na na na na na)
Dschungel im Kopf (oh na na na na na na na)
Dschungel im Kopf (oh na na na na na na na)
Dschungel im Kopf (oh na na na na na na na)
Auch wenn ich den Himmel nicht sehe
Ich find' meine Wege
Mit Instinkt und Machete
Ich überlebe, Dschungel im Kopf
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more