Auf Einmal Warst Du Da Songtext

Auf Einmal Warst Du Da



Vor der Tür zu meinem Herzen

haben die Fahnen auf Halbmast geweht.

's Paradies hat sich mitten im Sommer in 'n Winterschlaf g'legt.

Der Baum meines Lebens hat seine Blätter verlor'n

sag's schneit in meiner Seele und i bin fast daran erfror'n.



Auf einmal warst du da

so wie die Antwort auf a Gebet.

Auf einmal warst du da

und die erde hat sich weiterdreht.



I hab' nie an Wunder g'laubt

doch heut' hab' i eines erlebt.

Oh oh,

Auf einmal warst du da

so wie die Antwort auf a Gebet.



Manche glauben an engel

wenn's die gibt

dann mußt du einer sein.

Aus 'm Berg von Problemen da machst du an kleinen Kieselstein.

Am Baum meines Lebens wächst a ganz neuer Zweig.

Irgendwann ist wieder Sommer

a Sommer der für immer bleibt.

der für immer bleibt.



Auf einmal warst du da

so wie die Antwort auf a Gebet.

Auf einmal warst du da

und die Erde hat sich weiterdreht.

I hab' nie an Wunder g'laubt

doch heut' hab' i eines erlebt.

Oh Oh



I hab' nie an Wunder g'laubt

doch heut' hab' i eines erlebt.

Oh Oh

Auf einmal warst du da

so wie die Antwort auf a Gebet.

Auf einmal warst du da

Auf Einmal Warst Du Da Video

Auf Einmal Warst Du Da Video play
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more