Ashbury Heights Biographie Biographie

Ashbury Heights ist eine schwedische Synthie-Pop-Band von Anders Hagström mit wechselnden Sängerinnen.Ursprünglich bestand das Duo aus Anders Hagström und Yasmine Uhlin. Sie gab ihren überraschenden Ausstieg aus der Band in Hamburg beim letzten Konzert der Out Of Line Festival Tour 2008 bekannt. Anders und Yasmine lernten sich im November 2005 kennen und gründeten eine Band, nachdem sie herausgefunden hatten, dass sie die gleichen musikalischen Vorstellungen teilten. John Fryer mischte ihr erstes Album „Three Cheers for the Newlydeads“ ab. Nachdem es im Oktober 2007 veröffentlicht worden war, bekam die CD großes Lob seitens der Presse und der Zuhörerschaft.
2008 meldeten sich Ashbury Heights mit der EP „Morningstar In A Black Car“ zurück, welche fünf neue Lieder und vier Remixe enthält. Die EP erhielt gute Kritiken und sorgte dafür, dass das Interesse an der Band bestehen blieb. Es wurde ein Video für den Track „Spiders“ gedreht, ein Low-Budget-Projekt. Ashbury Heights, nun mit der neuen Sängerin Kari Berg, veröffentlichten am 2. Juli 2010 ihr zweites Album „Take Cair Paramour“.
Am 11. Oktober 2010 gab Anders Hagström auf MySpace die Auflösung der Band bekannt. Dennoch scheint das Projekt weiterzuexistieren. Anders meldete am 24. September 2011 via Twitter eine Übereinkunft zum Comeback, einen Tag später, dass man eine neue Sängerin suchen werde und am 5. Januar 2012, dass er zehn neue Stücke fertig habe, aber kein Studio finde. Anfang 2013 vermeldete die offizielle Facebook-Seite der Band, dass alle Probleme beseitigt seien und Anders mit Jenny an neuen Stücken arbeite.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more