Black Veil Brides Biographie Biographie

Black Veil Brides ist eine US-amerikanische Emocore-/Post Hardcore-Band aus Cincinnati/Ohio, welche bei Standby Records unter Vertrag steht.

Am 20. Juli 2010 erschien mit We Stitch These Wounds ihr Debütalbum, welche den 36. Platz der US-amerikanischen Billboard-Charts erreichte. Zuvor veröffentlichte die Band 2007 und 2008 jeweils eine EP, die Sex & Hollywood (2007) und Never Give In (2008) heißen.

BVB wurde 2006 von Andy Six gegründet, der auch der einzige noch verbliebene Teil der Originalbesetzung ist. Bald stießen Nate und Phil zur Band.

Nate wurde zum Haupttexter der BVB, während Andy Six Texte eher auf persönlicher Basis waren, schaffte es Nate, eher ein dunkles-poetisches Textniveau zu erreichen. Nachdem die Gruppe allerdings mit „Hometown-Shows“ erst einmal fertig war, und sich ins Studio für erste professionelle Songs und auch ein Musikvideo begab, bemerkt Andy die wachsende Distanz zwischen ihm und Nate. Sie redeten weniger, Proben und Zusammenarbeit wurden komplizierter und zeitintensiver, ihr Writing geriet komplett ins stocken. Andy selber war darüber frustriert, er wollte der wachsenden Fanbase mehr Material bieten. Nate allerdings war der Meinung, Musik bräuchte Zeit. Wenige Monate später zerbricht die Band dann.

2009 zieht SiX dann nach Los Angeles, versucht hier die Band neu zu gründen. im August besteht die Band dann aus Chris “Hollywood” Bluser an der Gitarre, Sandra Alvarenga hinter dem Schlagzeug, David “Pan” Burton ebenfalls als Gitarrist und Ashley Purdy als Bassist. Kurz nach der Aufnahme zum Video Knives and Pens verlässt allerdings Chris Hollywood die Band, Jinxx ersetzt ihn allerdings schnell.

Im November 2009 verlässt dann Pan die Band, sowohl aufgrund von musikalischer, wohl aber auch persönlicher Probleme speziell mit Sixx. Er wird kurz darauf von Jake Pits, einem guten Freund von Jinxx, ersetzt.

Kurz nach Pans ausscheiden stellen die Black Veil Brides ihre erste Tour, die On Leather Wings Tour auf die Beine.

Das Debütalbum, “We Stitch These Wounds”, erscheint am 20. Juli 2010.

Anfang September 2010 entschied sich auch Sandra dazu, die Band zu verlassen, um sich auf ihre eigene Musikkarriere zu konzentrieren. Ersetzt wird sie durch den Drummer Christian Coma.

Schon bevor die Band den Einstieg in die nationalen Charts schaffte, galt die Band als eine der bekanntesten Newcomer in der US-amerikanischen Emocore-Szene, was sie hauptsächlich ihrer Single Knives and Pens zu verdanken haben. Diese wurde unter anderem auf Youtube veröffentlicht, wo das Video bis August 2010 über 14 Millionen Views erzielt hat. Die Band gilt als eine der populärsten Online-Bands. Auch die anderen Musikvideos der Band wurden bereits 500.000 bis 1 Million Mal angesehen.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more