ByeAlex Biographie Biographie

ByeAlex ist ein ungarischer Indie-Pop-Sänger.
Alex Márta studierte Philosophie an der Universität Miskolc, nebenbei sang er bei der Rockband My Gift to You. Ab 2012 wurde er als Singer-Songwriter aktiv. Mit seinem selbstgeschriebenen Popsong Kedvesem siegte er bei A Dal 2013, der ungarischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2013. Durch Jury- und Televotingbewertung konnte er sich dort gegen sieben Konkurrenten durchsetzen und durfte draufhin sein Land beim Wettbewerb in Malmö vertreten. In Malmö trat er im 2. Halbfinale des ESC mit dem Zoohacker Remix des ungarischen DJs Zoltán Kovács an und qualifizierte sich für das Finale. Er erreichte mit 84 Punkten Platz 10 und erhielt von Deutschland als einzigem Land die maximal möglichen 12 Punkte.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more