Chayanne Biographie Biographie

Chayanne ist ein puerto-ricanischer Sänger und Schauspieler.

Chayanne wurde in Río Piedras, einem Vorort von San Juan, geboren. Er ist Sohn von Quintino Figueroa, einem Manager, und Irma Luz Arce, einer Lehrerin. Als er noch ein Baby war, zog seine Familie mit ihm nach San Lorenzo. Chayanne hat vier Geschwister: Clara, Kenny, Elliot und Emanoel. Seinen Bühnennamen „Chayanne“, den er mit 19 Jahren annahm, kommt von der TV-Serie Cheyenne von 1955.

Ende der 1970er Jahre bewarb er sich bei Menudo, aber er wurde mit der Begründung abgewiesen, dass er zu jung sei. Seine Karriere begann in der Musikgruppe Los Chicos, durch die er mit nur 17 Jahren bekannt wurde. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte er zwanzig Alben und verkaufte mehr als 11 Millionen CDs. Im Jahr 2010 veröffentlichte er sein letztes Studio-Album mit dem Titel No hay imposibles.

Chayanne ist mit Marilisa Maronesse verheiratet und hat zwei Kinder.
Quelle: wikipedia.com
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more