Civil Wars (The) Biographie Biographie

The Civil Wars ist ein US-amerikanisches Country-Folk-Duo aus Nashville.
Civil Wars besteht aus dem aus Alabama stammenden Sänger und Gitarristen John Paul White und der Sängerin Joy Williams. Die Kalifornierin hatte Mitte der 2000er im Bereich der christlichen Popmusik bereits einige Erfolge mit mehreren Soloalben. Sie lernten sich 2008 in Nashville bei gemeinsamen Songwriting-Arbeiten für andere Künstler kennen. 2009 veröffentlichten die beiden ihr erstes Livealbum Live at Eddie’s Attic, den Mitschnitt eines Club-Auftritts in Decatur, als kostenlosen Download. Später folgte ihre erste EP Poison & Wine. Der Titelsong wurde in einer Folge von Grey’s Anatomy verwendet. Im Jahr darauf nahmen sie mit dem bekannten Produzenten Charlie Peacock ihr Debütalbum auf.
Barton Hollow erschien Anfang 2011 und brachte dem Duo sofort den Durchbruch. Es stieg auf Platz 12 der Billboard 200 ein und war auf Platz 1 der Downloadcharts. Bei den Grammy Awards 2012 wurde es als bestes Folkalbum ausgezeichnet. Eine zweite Trophäe bekamen Williams und White für den Titelsong als beste Countrydarbietung. Die beiden sangen auch live bei der Verleihungsveranstaltung.
2011 trat das Duo als Vorband der britischen Sängerin Adele bei deren Tour zum Album 21 auf.
Am 6. November 2012 teilte das Duo auf seiner Facebook Seite mit, dass alle weiteren Auftritte der Barton Hollow-Tour abgesagt seien. Gründe wurden nicht genannt.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more