Ireen Sheer Biographie Biographie

Ireen Sheer ist eine deutsch-britische Schlagersängerin und Schauspielerin, die zweisprachig aufwuchs.
Ireen Sheer ist die Tochter eines englischen Vaters und einer deutschen Mutter. Sie wurde 1961 bei einem Talentwettbewerb entdeckt und absolvierte parallel zu ihrem Erfolg eine Banklehre. Bevor sie sich ab 1970 ihrer Solo-Karriere widmete, arbeitete sie u. a. mit Pop-Gruppen wie Family Dogg zusammen.
Ab 1970 widmete sie sich ihrer Solo-Karriere, zunächst mit englischen Aufnahmen. In Anbetracht dessen, dass sie zweisprachig aufgewachsen war, erkannte Polydor die Möglichkeit, den englischen Hit Hey Pleasure Man in der Fassung von Oh Holiday auch im deutschsprachigen Sprachraum zu vermarkten. Nach dem Titel Goodbye Mama, der seit 1973 in den Top 5 der deutschen Charts gelistet ist, wurde sie mit ihren Alben 2005 und 2008 in den Album-Charts platziert.
Neben ihren Soloaufnahmen sang Ireen Sheer Duette mit ihrem damaligen Ehemann Gavin du Porter, mit Bernhard Brink, Gilbert Bécaud und Cliff Richard.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more