Neko Case Biographie Biographie

Neko Case ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin.
Sie begann ihre Karriere in Vancouver (Kanada), wo sie nach der Schule in Tacoma ein Grafikdesign-Studium am Emily Carr Institute of Art and Design aufnahm. Sie spielte in mehreren lokalen Bands (u.a Cub) Schlagzeug und wurde Mitglied der Band Maow. Dort spielte sie Schlagzeug und sang eine eigentümliche Mischung aus Punk und Country. Zunächst tourte sie darauf unter dem Namen Neko Case and Her Boyfriends.
Ein Jahr nach Erscheinen der einzigen Maow-CD (The Unforgiving Sounds of Maow) veröffentlichte Case ihr erstes Solo-Album im Country-Stil, noch geprägt von Cover-Versionen (The Virginian). Es folgte ein Duett-Album mit der kanadischen Singer-Songwriterin Carolyn Mark unter dem Band-Namen Corn Sisters (The Other Woman), das Case und Mark live in Seattle aufgenommen haben. Den Durchbruch schaffte Neko Case dann 2000 mit dem Album Furnance Room Lullaby. Für ihr Album Blacklisted zwei Jahre später, erhielt sie weltweit gute Kritiken. Im Jahr 2001 nahm Case nach eigener Aussage in ihrer Küche eine EP (Canadian Amp) auf, ein Unplugged-Album vor allem mit Cover-Versionen (unter anderem Neil Youngs Dreaming Man).
Im Jahr 2000 formte sich in Vancouver die Band The New Pornographers. Sie besteht aus lokalen Musikergrößen wie Carl Newman oder John Collins. Case, die die Stadt nach ihrem Studium aus einwanderungsrechtlichen Gründen verlassen musste und nach Chicago zog, singt und spielt Tambourin für die Pornographers auf drei Alben. Bei Live-Konzerten wird sie seit 2005 zuweilen von Katryn Calder vertreten. 2004 kam Cases erstes Live-Album The Tigers Have Spoken auf den Markt. Auf diesem 30-minütigen Werk versammelt Neko Case Live-Versionen eigener bekannter Stücke, neue Titel sowie Cover-Versionen. Anfang März 2006 erschien ihr viertes offizielles Solo-Studio-Album Fox Confessor Brings The Flood in Deutschland. Grundthemen sind ein durchaus auch politische gemeinter Verlust von Vertrauen sowie Bezüge auf russische und ukrainische Volkssagen. Dieses Album stellte in den USA den endgültigen Durchbruch dar, da sie nicht nur in die Billboard-Charts einzog, sondern auch bei den namhaften US-Talkgrößen David Letterman, Jay Leno und Conan O'Brien auftreten konnte und dadurch einem breiten Publikum bekannt wurde. Unter anderem deswegen gelang es ihr im März 2009, mit ihrem Album Middle Cyclone auf dem für sie sensationellen Platz drei in den Billboard-Charts einzusteigen.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more