Pohlmann Biographie Biographie

Ingo Pohlmann, Künstlername Pohlmann., ist ein deutscher Popmusiker.
Pohlmann ist gelernter Maurer und zog nach vollbrachtem Zivildienst nach Münster, wo er erste Auftritte hatte. Später zog er nach Hamburg. Dort war er Frontmann der Band „Goldjunge", mit der er ein Album und zwei Singles veröffentlicht hat. Nachdem sich die Band aufgelöst hat, ist Ingo Pohlmann nun als Solokünstler tätig.
Sein erstes Soloalbum „Zwischen Heimweh und Fernsucht“ entstand in Zusammenarbeit mit den Produzenten Jan Löchel, Henning Wehland und Christian Neander.
Am 9. Februar 2007 hat Pohlmann für Nordrhein-Westfalen bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest teilgenommen und dort den 5. Platz erreicht.
Am 21. September 2007 erschien sein zweites Album "Fliegende Fische".
Am 17. September 2010 erschien sein drittes Album "König der Straßen", das in Zusammenarbeit mit Produzent Ralf Mayer (u. a. Clueso, Fanta 4) entstanden ist.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more