Roachford Biographie Biographie

Andrew Roachford ist ein britischer Musiker westindischer Abstammung.
Bereits als kleiner Junge fing er mit dem Klavierspiel an. Nach eigenen Angaben begann seine Karriere 1979. Begleitet wurde er damals von seinem Onkel Bill Roachford, einem bekannten Jazz-Saxophonisten. Während der 1990er Jahre war er die treibende Kraft der Band Roachford, mit der er 1989 den größten Erfolg erzielte, als die Single Cuddly Toy Platz vier in den britischen Charts belegte. Sein erstes Soloalbum Roachford veröffentlichte er im Jahr 1988. Im Jahr 2005 folgte das Album Word of Mouth, welches von Mousse T.'s Label Peppermint Jam produziert wurde. Das Album Addictive erschien in Deutschland im September 2011.
Seit 2010 ist Andrew Roachford Sänger der Band Mike & the Mechanics und veröffentlichte mit dieser 2011 das Album The Road. Er teilt sich den Gesang mit dem kanadischen Sänger Tim Howar und ist offizieller Nachfolger von Paul Carrack.
Quelle: wikipedia.org
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Closing this message or scrolling the page you will allow us to use it. Learn more